nutschen


nutschen
nutschen Vsw "lutschen" per. Wortschatz reg. (17. Jh., auch nutscheln seit dem 16. Jh.) Stammwort. Lautgebärde wie lutschen und nuckeln. deutsch d.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nutschen — Nutschen, aus feuchten Kristallmassen die darin enthaltene Mutterlauge mit Hilfe von Luftpumpen absaugen, z. B. in der Zuckerfabrikation den Sirup aus den Zuckerbroten. Daher Nutschapparat, Nutschbatterie (vgl. Trocknen und Zucker) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • nutschen — nutschen:⇨lutschen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Nutschen — Büchnertrichter mit Saugflasche Nutsche …   Deutsch Wikipedia

  • nutschen — nut|schen 〈V.; hat〉 I 〈V. intr.; umg.; mitteldt.〉 lutschen, saugen II 〈V. tr.; Chem.〉 etwas nutschen mit der Nutsche filtrieren [lautmalende Nachahmung des Saugens, wie lutschen] * * * nut|schen <sw. V.; hat [lautm.] (landsch.): saugen,… …   Universal-Lexikon

  • nutschen — nutschenintr 1.saugen,schlecken.Schallnachahmend;vglauch⇨lutschen1.Seitdemausgehenden17.Jh. 2.AlkoholausderFlaschetrinken.1900ff. 3.zechen.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • nutschen — nut|schen (umgangssprachlich und landschaftlich für lutschen; Chemie durch einen Filter absaugen); du nutschst …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Nutsche — Büchnertrichter mit eingelegtem runden Filterpapier auf einer Saugflasche mit angeschlossenem Vakuumschlauch …   Deutsch Wikipedia

  • Abnutschen — Büchnertrichter mit Saugflasche Nutsche …   Deutsch Wikipedia

  • Büchnertrichter — mit Saugflasche Nutsche …   Deutsch Wikipedia

  • Saugfiltration — Büchnertrichter mit Saugflasche Nutsche …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.